Entdeckerreisen in Montenegro. Individuell oder in Kleingruppen.

 

Aktuelle Informationen zu Covid-19

 

 

Wir verfolgen die jüngsten Entwicklungen und Auswirkungen des Coronavirus (COVID-19) genau und wir hoffen, dass unsere früheren und zukünftigen Gäste und Freunde auf der ganzen Welt gesund und in Sicherheit sind.

 

Wir verstehen auch die erhöhte Unsicherheit, die COVID-19 in Ihrer eigenen Urlaubsplanung verursachen kann. Unser Ziel ist es, Ihnen zu helfen, eine fundierte Entscheidung über Ihre Reisepläne zu treffen.

 

Kurzfristige Reiseplanungen sind im Sommer 2020 kein Problem, daher habe wir unsere Allgemeinen Reisebestimmungen der neuen Situation angepasst.

 

Montenegro hat die Grenzen für Gäste aus Deutschland, Österreiche und der Schweiz geöffnet. Für Ihre Rückkehr bitte konsultieren Sie vor der Abreise aktuelle Informationen der jeweiligen Aussenämter:

 

Hier finden Sie Links rund um aktuelle Entwicklungen in Montenegro und Ein- und Ausreisebstimmungen:

 

Deutschland: https://podgorica.diplo.de/me-de/service/05-VisaEinreise/-/2362246 - Stand 2.7.2020  UND

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html

 

Österreich: https://www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/reiseinformation/land/montenegro/ - Stand 7.7.2020 - Reisewarnung Stufe 6 für Montenegro und den gesamten Westbalkan

 

Schweiz: https://www.eda.admin.ch/eda/de/home/vertretungen-und-reisehinweise/montenegro/reisehinweise-fuermontenegro.html - Stand 08.07.2020

 

Aktuelle Flugverbindungen:

 

WIZZ Air: Memmingen-Podgorica

Montenegro Airlines: Frankfurt-Podgorica, Zürich-Podgorica, Düsseldorf-Podgorica

Austrian: Wien-Podgorica

Ryanair: Berlin-Podgorica, Stuttgart-Podgorica

 

 In der Zwischenzeit folgen Sie uns auf Facebook oder Instagram #3etravelMontenegro und wir schicken Ihnen einige Reiseinspirationen und füttern somit Ihren “Reisehunger” mit Eindrücken aus Montenegro und von unseren Touren.

 

Bleiben Sie sicher und gesund! ...und wir sehen uns bald in Montenegro.